Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de

Main

Link Link Link Link Link

Credits

Cleos Design

Klasse

Ich bin 23, habe keine Kinder...ich bin out!

Warum sind alle zwischen 18 und 24 verlobt oder verheiratet, und/oder haben mindestens 1 - 2 Kinder??

Ist das ein neuer Trend??
Minderwertigkeitskompexe ("Seht her, ICH hatte Sex!"?? Normal??
Was habe ich verpasst? Was habe ich nicht mitbekommen? Bin ICH out?

Oder stimmt irgendwas in der allgemeinen Aufklärung nicht?
Gibt es dieses Aufklärungsgespräch noch, oder wird einem alles Wissenwerte auf dem Schulhof von den Freunden beigebracht?
Holt man sich Fallbeispiele aus Pornos?

Ich bin 23 und habe keine Lust, mich jetzt um kleine Kinder zu kümmern, das kann ich auch in einigen Jahren noch! Ich will meinen Job machen, ich will Spaß haben, ich will die Welt sehen, ich will noch so vieles! Warum muss man sich das kaputt machen?

- Kinder okay! Aber nicht, wenn Kinder Kinder kriegen! -
Dies soll schließlich kein Anti-Kinder-Blog werden!

Ich sehe es einfach nur nicht ein, warum heute 14-Jährige mit Babys herumlaufen, und keine Ahnung haben, wie sie zurechtkommen sollen, wie sie sich kümmern sollen!

 

Fazit: Aus Spaß wurde Ernst....

25.1.10 17:45
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


simply breathe / Website (25.1.10 23:49)
bin durch zufall auf deinen blog gestoßen und musste bei deinem eintrag richtig laut lachen xD super sache.
ich bin zwanzig, habe gerade angefangen zu studieren und verschwende noch KEINEN EINZIGEN gedanken an hochzeit oder kinder? ich habe keine ahnung, was mit den nachfolgenden generationen schiefläuft, dazu nur soviel: die tatsache, dass sich sexuelle kontakte bereits mit 12, 13, 14 jahren ereignen, beschränkt sich schon lange nicht mehr auf eine bestimmte gesellschaftsgruppe. früher konnte man pauschal über den daumen gepeilt sagen, dass sich solche fälle (ebenso das frühe heiraten und kinder bekommen) zu 95% in "unteren schichten" (ohne jetzt überheblich oder klassenddenkend wirken zu wollen) abgespielt hat. bei leuten die man als minder gebildet durchgegangen wären. ist schon lange nicht mehr so, kann ich (leider) aus eigener erfahrung bezeugen.

allerdings glaube ich dennoch, auch wenn sich der trend vollkommen zurückentwickelt (denn es ist ja wohl definitiv ein rückschritt, wenn mädels ihr dasein lieber als hausfrau fristen und kinder in die welt setzen, als qualifizierte berufe zu erlernen, ein studium abzuschließen, karriere zu machen...), sind wir "normalos" trotzdem nicht out

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
HIER KANNST DU NEWS REINSCHREIBEN ODER CUTIES VERLINKEN!!! Kisses deine Cleo